Eine Kirche zieht um

Gymnasium Kronshagen 15. November 2017
Adventgemeinde Kiel©

Jeden Samstag kommen um zehn Uhr in der Frühe junge und alte Menschen in die Adventgemeinde Kiel. Wenn die jungen und alten Menschen das Gemeindehaus betreten, riechen sie den modrigen, schimmligen Geruch von den Grundmauern aus dem Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Deswegen haben die Gemeindemitglieder beschlossen, umzuziehen und auf einem neuen Grundstück zu bauen. Sie hätten sonst noch das jetzige Haus abreißen und auf dem gleichen Grundstück neu bauen können. Aber das würde viel mehr Geld kosten als umzuziehen und wo anders neu zu bauen. Doch wohin jetzt mit der Kirche? Es ist sehr schwer ein so großes und günstiges Grundstück für eine Kirche zu finden. Die Gemeindemitglieder bleiben gespannt auf die nächsten Neuigkeiten.

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert