we:comment>

SV Sitzung- Schule gestalten-Demokratie leben

Kerstin Merker 18. November 2018

Heute treffe ich mich, so wie jeden zweiten Dienstag, mit der Schülervertretung, von der ich ein Teil bin. Am Anfang der Pause mache ich mich auf den Weg zum SV Raum, der, da er im Hauptgebäude unserer Schule liegt, relativ weit weg von meinem Klassenraum ist. Als ich ankomme, sind schon viele andere Schülervertreter im Raum. Da dieser noch relativ mager möbliert ist, sitzen die meisten von uns auf dem Boden oder stehen an die Wand gelehnt. Wir fangen an, die wichtigsten Themen aufzuzählen und zu diskutieren. Bei uns in der SV Sitzung teilen wir uns häufig in Arbeitsgruppen ein oder reden im Plenum über organisatorische Dinge, wie zum Beispiel Klassensprechertreffen, Schul- und Fachkonferenzen oder Veranstaltungen, wie die Sternstunden, die an der Peter-Ustinov-Schule so etwas wie der 'Tag der offenen Tür' sind. Die Tagesordnung ist mal wieder lang.  Es hat zwar schon zur Stunde geklingelt, aber da uns als SV einige Stunden zur Verfügung stehen, sprechen wir weiter. Die Nutzung unseres SV Etats, der jedes Jahr 200€ beträgt, muss dringend verhandelt werden. Wir diskutieren engagiert über einige Schulregeln, bei denen wir auch Mitspracherecht haben. Wie ist es in Zukunft mit der Handynutzung? Das sind Themen, bei denen wir Antäge einbringen können. Wie immer schreibt unsere Protokollantin alles gewissenhaft auf. Protokollführung gehört zu einem der Posten, die am Anfang des Schuljahres durch Wahl vergeben werden, wie auch der Kassenwart. Der muss allerdings mindestens 18 Jahre alt sein. Natürlich gehört der Schulsprecher und die Schulsprecherin zu den wichtigsten Posten. Heute sind auch unsere Verbindungslehrer bei der Sitzung dabei. Verbindungslehrer sind Lehrer, die zwischen der Schülerschaft und den Lehrern vermitteln und uns bei allen Vorgängen helfen, wo sie können. Unsere Sitzung war erfolgreich. Wir sind zu wichtigen und guten Entscheidungen gekommen. Es gibt bei einer so großen Schule immer etwas zu gestalten und zu diskutieren. Diese Arbeit macht großen Spaß.

von Ilvy Engel

Klasse 8A der Peter-Ustinov-Schule

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert