100 Personen bei Klimastreik in Eckernförde

R.G. (6a FWS Eckernförde) 11. November 2020
Du möchtest diesen Beitrag bewerten? Dann kannst du hier bis zu drei Sterne vergeben.

Bericht von der Klima Demo "Friday for Future" am 25. September 2020

Um 10:00 Uhr begann die Fahrraddemo an der Hafenspitze und ging bis 12:00 Uhr. Wir sind von der "Noorstraße" auf die "Flensburger Straße" gefahren, dann sind wir ein kleines Stück die "Rendsburger Straße" hoch. Nach ungefähr einem halben Kilometer sind wir den "Windebyer Noorweg" hoch auf die Straße "Wulfsteert" und wieder auf die "Rendsburger Straße" gefahren, Es ging beim Edeka vorbei auf der "Sauerstraße" und danach auf die Straße "Auf der Höhe". Dann sind wir den "Domstag" runter auf dei "Berliner Straße"  weiter gefahren. Dann begann es zu regnen. Danach sind wir die "Reeperbahn" lang gefahren bis wir weider an der Hafenspitze waren.

Zwischendurch haben wir Sprüche gerufen wie z.B. "Motor aus - Fahrrad fahrn, nehmt doch lieber Bus und Bahn!". Oder wir haben geklingelt. Insgesamt waren wir ca. 100 Leute.

Um 14:00 Uhr war nochmal eine Mahnwache auf dem Rathausplatz. Da lagen Schilder von der Demo und es haben Leute Reden gehalten. Es waren nicht viele da. Um 17:00 Uhr wars zu Ende.

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert