Folgen von Corona

Nadine, Raghad und Max (RBZ Wirtschaft. Kiel/ASH-20c) 19. November 2020
Du möchtest diesen Beitrag bewerten? Dann kannst du hier bis zu drei Sterne vergeben.

In dem Zeitungsartikel der am Montag dem 9. November 2020 in der KN veröffentlicht wurde, geht es um die Folgen von Corona in der Gesellschaft.


Der Professor Dr. Ulrich Reinhardt (Zukunftsforscher) beschäftigt sich mit der Frage, wie es in der Corona-Zeit mit der Gesellschaft weitergehen soll.


„Im Großen und Ganzen ... leben wir (in Deutschland) gut und sicher," meint der Wissenschaftler sowie dass es anderen Ländern in dieser Zeit wesentlich schlechter ginge als uns. In vielen Ländern der Welt fehle an grundlegenden Hygienemaßnahmen, sauberem Wasser und an ausreichendem Fachpersonal, die die Erkrankten versorgen können.

Hier in Deutschland vermissten die Bürger spontane Unternehmungen mit Freunden, Familie oder spontane Ausflüge, die alle in der Corona-Zeit nicht oder nur eingeschränkt vornehmen können. Die Sehnsucht nach gemeinschaftlichen Erlebnissen bei Sport- und Kulturveranstaltungen oder in der Unterhaltungsindustrie wächst bei einem Großteil der Bevölkerung.

Trotz der momentanen Lage gebe es nach seiner Einschätzung auch positive gesellschaftliche Veränderungen, z.B. dass der Kanal von Venedig nun sauberer geworden sei oder dass das Home-Office zunehmend zur neuen Selbstverständlichkeit wird. In dieser Corona-Zeit haben wir gelernt, meint Reinhardt, vieles mehr schätzen zu lernen, solche sind spontane Treffen mit Freunden oder einkaufen zu können, da all dies nun nicht (mehr) selbstverständlich sei. Der Zukunftsforscher ist zuversichtlich, dass die Gesellschaft gestärkt aus dieser Corona-Krise herausfindet, genauso wie bei den vergangenen Krisen des 20.-21.-Jahrhunderts.

Merkt ihr auch diese oder jene Veränderung in eurem Leben seit der Pandemie? Dann kommentiert unsere Frage hier! Wir sind auf eure Kommentare sehr gespannt!

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert