Influencer - ein perfektes Leben?

David B., David U., Justin - 9C (Jungmannschule) 10. November 2020
Du möchtest diesen Beitrag bewerten? Dann kannst du hier bis zu drei Sterne vergeben.

Wir, drei Schüler aus der Klasse 9c des Jungmanngymnasiums Eckernförde, möchten gerne zu dem Thema ,,Influencer - ein perfektes Leben?" Stellung beziehen.

Als Influencer werden seit den 2000er Jahren Personen bezeichnet, die auf Grund ihrer starken Präsenz und ihres hohen Ansehens in sozialen Netzwerken als Träger für Werbung und Vermarktung infrage kommen (sog. Influencer-Marketing). Mit genügend Einfluss und einer großen Community ist es einem durch den Austausch mit der Community möglich, neues Wissen über das Leben und die Welt zu erlangen. Dennoch steht man als Influencer unter großem Stress. Viele kommen nicht drauf klar und brechen ihre Tätigkeit ab. Aber wenn Influencer erstmal genug Anerkennung erreichen, stehen ihnen sehr viele Türen offen, zum Beispiel haben wir mit Hilfe von Umfragen von ,,Rakuten Marketing" feststellen können, dass man schon mit gerade mal zehntausend Follower über 2000 Euro im Monat verdienen könnte. Zu vielen Fans und steigender Popularität kommen aber auch die ,,Hater". Diese sollte man als Influencer ebenfalls ertragen können. Gelingt dies, dann kann Influencern ein wahrer Traum sein.

Unserer Meinung nach ist das Influencer-Dasein etwas Spannendes und Großartiges. Man kann vieles erreichen und viel Geld verdienen. Nach unserer Sicht sehen wir den Beruf als einen Beruf, der Spaß macht. Als Influencer kann man unterschiedlichen Content zeigen, beispielsweise Gaming. Dafür müsste man sowas aber erstmals erreichen.

 

Wäre das nicht ein Traum?

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert