we:comment>

Gefühle hinter Masken

Klasse 4S der Außenstelle Seekrug/GS Lütjenburg 18. März 2021 16 Kommentar(e)

Nach dem Lesen der Zeitung haben wir uns in der dritten Projektwoche langsam dem Kreativwettbewerb zugewandt und intensiv überlegt, wie wir das Thema angehen können. Das fanden wir gar nicht so einfach.

Durch eine mind-map an der Tafel über das, was man sehen kann, und das, was man nicht sehen kann, kam der Gedanke auf, dass Gefühle nicht direkt zu sehen sind und dass die Masken, die wir jetzt ständig tragen, das noch schwieriger machen.

Wir haben Gefühle gesammelt, sie auf kleine Zettel geschrieben und jede/jeder Viertklässler*in zog einen Zettel und alle gaben ihr Bestes, um diese Gefühl einerseits zu zeigen und sie andererseits zu sehen.

Das Ergebnis findet Ihr in dem Videoclip!

 
16 Kommentar(e)
  1. Britta Krengel
    18. März 2021

    Oh, da sprecht ihr mir aber voll aus dem Herzen: Hoffentlich sehen wir uns alle bald OHNE Maske wieder! Schön gemacht! : )
  2. Britta Krengel
    18. März 2021

    Oh, da sprecht ihr mir aber voll aus dem Herzen: Hoffentlich sehen wir uns alle bald OHNE Maske wieder! Schön gemacht! : )
  3. Britta Krengel
    18. März 2021

    Oh, da sprecht ihr mir aber voll aus dem Herzen: Hoffentlich sehen wir uns alle bald OHNE Maske wieder! Schön gemacht! : )
  4. Barbara Schenker
    19. März 2021

    Das ist wirklich sehr eindrücklich und zeigt wie wir Gefühle durch unsere Mimik mitteilen. Hoffentlich können die Masken bald fallen. Tolles Video!
  5. Marion Kroll-Lütt
    19. März 2021

    Ein sehr schöner, gefühlvoller Film, der die derzeitige Stimmungsbreite gut abdeckt. Alles dabei! Toll gemacht, liebe Klasse!
  6. Heidi Hansen
    23. März 2021

    Super Idee! Und die Kinder haben das ganz toll und anschaulich umgesetzt!
  7. Tom
    23. März 2021

    Hallo ich bins Tom das Video ist sehr gut geworden
  8. Tom
    23. März 2021

    Hallo ich bins Tom das Video ist sehr gut geworden
  9. Erdmann Schlieszus
    23. März 2021

    Ja, so ist es für uns alle: "Hoffentlich bald wieder ohne Maske"! Uns geht so viel verloren, wenn wir hinter der Maske verschwinden (müssen). Nur ohne Maske können wir ehrlich das Leben miteinander teilen. Gut gemacht, ihr 4er!
  10. Aaronbist
    23. März 2021

    Ein cooler Film
  11. Stephen
    23. März 2021

    Schöner, aktueller Beitrag. Und wie Ihr schon sagt, hoffentlich können wir uns bald wieder sehen, ohne dass die Gefühle hinter einer Maske nicht auf den ersten Blick zu sehen sind.
  12. Fee Indra Kessal
    24. März 2021

    Ein ganz toller Film . Ich wünsche mir für euch das diese Zeit ganz schnell vorbei sein wird und ihr wieder eine normale Kindheit haben könnt.
  13. Lennart
    25. März 2021

    Ein echt toller Film ich bins Lenny
  14. Rita
    27. März 2021

    Ja, das macht sprachlos,. Die Maske deckt Mund u. die Nase zum frei Atmen. Die Gefühle u. Gedanken aufschreiben, toll gemacht. Schönes Video. Wir hoffen besonders für die jungen auf eine bessere Zeit, ohne Masken.Zum Lächeln.
  15. Claudia Bech
    27. März 2021

    Hallo liebe Klasse 4s! Durch euren Beitrag wird einem nochmal richtig bewusst, dass man nicht immer sieht, wie sich ein anderer gerade fühlt. Und mit Maske ist das natürlich noch viel schwieriger zu erkennen, weil man die Stimmung eines Menschen dann nur noch an den Augen ablesen kann. Toll gemacht!
  16. Beate Badel
    28. März 2021

    Super Video, toll und berührend gemacht in diesen Zeiten!

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert