we:comment>

Über die größten Schätze der Welt...

Momme aus der Klasse 4d der Theodor-Heuss-Schule 10. März 2022 1 Kommentar(e)

Der größte Schatz der Welt für mich
ist die Familie, weil ich ihnen am meisten vertraue.
Und weil sie mir sehr wichtig sind.
Und ein großer Schatz
ist auch das Klima, weil wir das Klima schützen müssen
und weil immer mehr Tiere und Pflanzen
auf die rote Liste kommen.
Und viele Tiere sind schon ausgestorben.
Und man sieht das auch an dem Wetter:
Es gibt viel mehr Naturkatastrophen,
selbst hier in Deutschland.
Und Fußball ist ein Schatz,
weil ich mich da mit Freunden treffe
und weil ich mich da ordentlich austoben kann
und weil ich es auch auf dem Pausenhof spielen kann.
Und meine Pokemonbücher,
weil sie cool sind.
Und weil ich durch sie etwas lerne.
Und die Kunst ist ein Schatz,
weil ich ohne Kunst nicht leben könnte,
weil es mir so wichtig ist.
Und weil es so toll ist zu malen.

Momme (10 J.), Klasse 4d

 
1 Kommentar(e)
  1. Promedia Maassen
    11. März 2022

    Hallo Momme,
    dein Text ist so schön angeordnet, da macht das Lesen gleich mehr Spaß. Wir finden es toll, dass du ganz viele Dinge als Schatz ansiehst, die wirklich wichtig für alle Menschen sind, aber auch deine Hobbys als Schätze aufführst, weil sie DEIN Leben bereichern.
    Vielen Dank für deinen Beitrag!

    Liebe Grüße
    Dein Team von Promedia Maassen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert