we:comment>

Vier Tage in der Woche Schule?

Diana El-Akle, Bg22e 17. November 2022

Es wird von Parteien darüber diskutiert, ob man statt fünf Tage nur vier Tage in der Schule gehen sollte. Ob das eine gute Idee sei, fragen sich alle, ich aber nicht weil ich mir schon klar gestellt hab, dass es keine gute Idee ist.

Wenn ich dazu käme, dass alle Schüler nur vier Tage der Woche in die Schule gehen, würde es dazu kommen, dass ein Schultag verlängert würde und so etwas ist sehr ärgerlic, denn das gibt viel zu viel Stoff pro Tag. Es wird stressig. Keiner will das haben, sechs Schulstunden reichen doch, oder nich?

Anderseits wären viele Schüler glücklich wenn diese Entscheidung fest stände. Man hätte drei Tage in der Woche frei. Ist doch gut. Trotzdem stimmen Eltern dagege, sie haben auch einen Grund dafür, schrecklich fanden die Eltern das, denn wenn die Eltern fünf Tage der Woche etwas zu tun haben und die Kinder nur vier würden sich da Dinge verändern.

Diese Idee fanden viele gut und es ist auch eine gute idea aber ihr würdet euer Kinder doch nicht leiden sehen wie sie jeden Tag erschöpft nach Hause kommen! Man muss genau  nachdenken bevor man etwas zustimmt.

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert