Die Reporterin schreibt einen Artikel- wir auch!

22. Februar 2018 2 Kommentar(e)
© Gundula Virchow© Gundula Virchow© Gundula Virchow© Gundula Virchow

Nicht nur Zeitung lesen sondern auch erste Versuche beim Schreiben!

Besuch in der Schule Seekrug

Von Madita Nagel

Seekrug. Am 21.2.2018 besuchte Fatima Krumm, eine Reporterin von den KIELER NACHRICHTEN, die Schule Seekrug. Als die Reporterin hinein kam, hatten die Kinder schon Fragen bereit, so wie „Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Reporterin zu werden?" Danach hat sie den Kindern Fragen gestellt. Dann war es aber Zeit für das tägliche Zeitung lesen . Die Kinder hatten seit dem 12.2.2018 ein Zeitungsmischprojekt angefangen, seit dem 12.2. bekommen sie die KIELER NACHRICHTEN. Manche von ihnen haben sich im Sitzkreis (das ist ein viereckiger Kreis aus vier Bänken) gekuschelt und dort die Zeitung gelesen. Dann die Hausaufgaben und zum Schluss noch ein Foto.

Von Isa Glüsing

Seekrug. Heute war die Reporterin Frau Krumm von den KIELER NACHRICHTEN in der Deutschstunde in der 3. und 4. Klasse. In der Stunde stellten wir ihr viele Fragen über ihren Beruf. Sie erzählte uns, dass sie vorher beim Radio und Fernsehen gearbeitet hat. Seit zwei Jahren ist sie nun bei der KN und schreibt viele Artikel. am besten gefällt ihr an ihrem Job, dass sie viele neue Leute kennenlernt. Dann las sie mit uns die Geschichte von Robbi, der Kegelrobbe. Am Ende ihres Besuches machten wir noch mit allen ein Abschlussfoto. dieser Tag war für uns sehr spannend.

Von Liena Barthen

Seekrug. Am 21.2.2018 war eine Reporterin (Fatima Krumm) in der Seekruger Schule unterwegs. Zuerst hat sie sich den Kindern der Klasse3/4 vorgestellt. Dann hatten sich die Kinder Fragen aufgeschrieben und dann der Reporterin gestellt. Dann stellte die Reporterin drei Fragen an die Kinder. Die Lehrerin hat dann gesagt: „Jetzt könnt Ihr Zeitung lesen!" Dann hatten alle Kinder Zeitung gelesen. Die Reporterin hat drei Kinder gefragt, ob sie die Zeitungshefte haben darf.Und dann hat sie sich die Hefte angeguckt. Fotos hat sie übrigens auch gemacht, so ungefähr vier Fotos. Ein Foto war ein Klassenfoto, wo alle die KIELER NACHRICHTEN hochgehalten haben. Dann war Schluss mit der Stunde.

 
2 Kommentar(e)
  1. Promedia Maassen
    23. Februar 2018

    Das sind ja schon richtig tolle Meldungen, die ihr da geschrieben habt. Klasse! Und die Deko in eurem Klassenzimmer finden wir spitze, so schön bunt und kuschelig wie in eurem Sitzkreis ist es bei uns im Büro leider nicht ;)
  2. KN-Redaktion
    23. Februar 2018

    Liebe Kinder der Schule Seekrug, wir haben eure Artikel sehr gerne gelesen und haben jetzt einen tollen Eindruck vom Besuch von Frau Krumm! Grüße aus der Kieler Redaktion

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert