we:comment>

Die dritte Woche - und dann noch Fasching!

Patricia König 5. März 2019 1 Kommentar(e)

Die dritte Woche war spannend und aufregend: Das Faschingsfest stand vor der Tür und war neben der Arbeit mit der Segeberger Zeitung das Thema Nummer 1. "Als was gehst du?", war wohl die am häufigsten gestelte Frage und "Wie werden sich wohl die Lehrer verkleiden?"

Das Video ist in der Turnhalle der Schule bei der Eröffnung der närrischen Zeit entstanden. Nach dem gemeinsamen Singen und einiger Vorführungen tanzten alle zusammen unter der Leitung von Frau Schrader den finnischen "Lapadu". pk

Hier die Beiträge der Schüler:

Spiel, Spaß und Leckeres vom Büffet

Jedes Jahr haben wir Fasching in der Schule. In der 1.Stunde singen wir gemeinsam in der Sporthalle, danach bauen die Jungs der Klasse 4 dort die Geräte auf. Denn, nachdem alle Klassen von 1-4  in ihren Räumen am eigenen Büffet gefrühstückt haben, wird es bunt und lustig: Ab der 3.Stunde dürfen sich alle Mädchen und Jungen in der ganzen Schule frei bewegen. Spiel und Spaß in fast jedem Raum und das Highlight wartete ab der 4.Stunde für die 3. und 4. Klasse mit der Kinderdisko in der Sporthalle. Die meisten spielten Merkball mit Herrn Boekhoff und Stopptanz mit Frau König zu toller Musik. (von Sina)

 

Ein farbenfrohes Faschingsfest

Es ist 7.45 Uhr, die Kinder sind auf dem Schulhof der Grundschule Goldenbek. Es klingelt, die Kinder gehen in die Schule. Die Klassen sind geschmückt und die Kinder verkleidet. Sie warten kurz in der Klasse. In der Turnhalle singen alle zusammen und erzählen Witze. Die Jungen der 4. Klasse helfen dem Sportlehrer Herrn Boekhoff in der Turnhalle alles aufzubauen. "Jetzt gibt es endlich Frühstück", denken sich die Jungen der Klasse 4. Alle Türen der Klassen sind offen. Die Eltern oder Lehrer bieten tolle Spiele an. Und in der Küche gibt es kostenlose Waffeln. Nach einem tollen Tag mit viel Spaß fahren alle Kinder wieder nach Hause. (von Hannes)

 

Grundschule Goldenbek feiert Fasching

Am Freitag vor Rosenmontag fand die mittlerweile schon traditionelle Faschingsparty an unserer Schule statt. Die Grundschule Goldenbek hatte in Zusammenarbeit mit fleißigen Eltern einiges auf die Beine gestellt, und so konnte man nicht nur kreative, aufwendige und lustige Verkleidungen bewundern, sondern es gab auch Spiele, Musik, Tanz, Kuchen und andere Leckereien  - und natürlich jede Menge Spaß. Ein Highlight war die Kinderdisco, die die 3. und 4. Klasse in der letzten Stunde feiern durfte. (von Lotta)

 

Party! Fasching! Party!

Fasching war toll und die Kinder fanden es besonders klasse, als am Ende noch in der Turnhalle Disco gefeiert wurde. Frau Klodt war eine Gärtnerin, Frau Reetz und Frau Ahlborn waren Clowns, Herr Boekhoff und Frau König waren Piraten aus Fluch der Karibik und die Kinder waren als Ninjakrieger, Punks, Urlauber, Klone aus Star Wars, Mafiosi, Cheerleader, Piraten, Schlafmützen, Lakritzprinzessinnen, Landwirte und Geister verkleidet. Die Mädchen haben die Jungs gefangen und das Essen war lecker - so wie jedes Jahr. (von Mads)

 

Endlich wieder Polonäse

Clowns, Ninjas, Piraten und Punks liefen am Faschings-Freitag in der unsere Grundschule in Goldenbek herum. Das erste Mal seit vier Jahren wurde eine Polonäse durch die Schule geleitet von Frau König. Nach Schulschluss der 1. und 2. Klassen gab es noch eine Disco für die 3. und 4. Dort haben sie Merkball gespielt und Stopptanz getanzt. (von Paula)

 

Leckeres Frühstück, Polonäse und Aufräumen

Die Feier war sehr gelungen, alle Klassenzimmer waren schön geschmückt. Alle Klassen trafen sich in der Turnhalle, um zu singen.Die Jungen der Klasse 4 bauten die Geräte in der Turnhalle auf. Als die Jungen fertig waren, haben alle Klassen gefrühstückt. Hiefür brachte jedes Kind etwas mit. Nach dem Frühstück haben alle Klassen eine Polonaise gemacht.  Danach durften alle Mädchen und Jungen in die Turnhalle und toben. Einige Kinder haben auch in den Klassen Spiele gepielt. Nach diesem schönen Tag wurde in der Turnhalle abgebaut und in den Klassen aufgeräumt. (von Jupp)

 

Großer Spaß in Goldenbek

Die Schüler der Grundschule in Goldenbek haben am 1.3.2019 Fasching gefeiert. Die Klasse 4 hat in der Turnahlle Geräte aufgebaut. Es gab kostenlose Waffeln und in den Klassen auch Spiele. Alle hatten sehr großen Spaß. Alle haben sich verkleidet, auch die Lehrer. Am Ende hatten die Klassen 3 und 4 noch Disco. (von Jonas)

 

Toller Vormittag mit Waffeln, Kostümen und Disco

Alle kamen verkleidet in die Schule. Es gab Indianer, Polizisten und noch ganz viele andere tolle Kostüme. Die erste Stunde sangen die Kinder in der Sporthalle. Nach dem Singen bauten die Jungen aus der Klasse 4 die Sporthalle auf. Als sie fertig waren, gab es ein leckeres Buffet. In der 2. und 3. Stunde waren die Türen offen, es gab verschiedene Spiele zum Beispiel Hämmern, Zielwerfen und noch vieles mehr. Zwischendurch konnten sich die Kinder mit selbst gerbackenen Waffeln stärken. Nach der 3. Stunde fuhren die 1. und 2. Klassen mit dem Bus nach Hause. In der vierten Stunde hatte die 3. und 4. Klassen Disco in der Sporthalle. Alle Kinder waren sich einig, dass es ein richtig toller Vormittag war. (von Jasper)

 

Bunte Kostüme und Lapadu

Als alle buntverkleideten Kinder angekommen waren, trafen sie sich in der Sporthallte und haben: gesungen, Witze erzählt und Lapadu aus Finnland getanzt. Danach sind alle wieder in die Klassen gegangen und haben von einem vielfältigen Büfett gegessen. Mit lauter Musik zog eine Lehrkraft von Klasse zu Klasse, um mit den Kindern eine lusitge Polonäse zu machen. Im Anschluss verteilten Eltern Waffeln und es wurden verschiedene Spiele in den Klassenräumen angeboten. Das Highlight des Tages war ein Wettkampf in der vierten Klasse. Hier konnten die Kinder etwas für ihre Klasse gewinnen. Außerdem gab es für die 3. und die 4. Klasse noch eine Kinder- Disco. Alle Kinder hatten einen spaßigen Tag. (von Tilda)

 

Spiel, Spaß und Action

Das Faschingsfest begann damit, dass alle Kinder zusammen in der Sporthalle gesungen haben. Anschließend haben sich alle Kinder in ihre Klassenräume zurückgezogen und sich zusammen an dem leckeren Buffet bedient, zu dem alle etwas mitgebracht hatten. Die ganze Schule war rundherum geschmückt. Anschließend durften sich die Kinder frei in der Schule bewegen. In allen Klassen wurden verschiedene Spiele angeboten und auch in der Turnhalle durfte ein Parcours nicht fehlen. In der Küche gab es zudem leckere Waffeln die, Eltern gebacken haben. Die Dritt- und Viertklässler ließen den schönen Schultag schließlich mit einer Disco in der Turnhalle zu Ende gehen. (von Tessa)

 

Fasching mit Tanz und Spiel

Jedes Jahr feiern wir Fasching in der Schule. Am offenen Anfang trafen sich alle Klassen und sangen. Dann gingen alle Schüler wieder in die Klasse. Es wurde getanzt und gespielt. Dann durften alle Klassen überall hingehen. Die meisten waren in der Turnhalle. Zum Schluss hatte die Klasse 4 und 3 Kinder- Disco. (von Fabienne) 

 

Krankenhaus statt Fasching - das fehlende Kind

Auf der Faschingsfeier der Grundschule Goldenbek fehite ein Kind. Lene lag seit Mittwoch mit einer Kiefer- und Stirnhöhlenentzündung im Krankenhaus und war sehr unglücklich. Alle Klassenkameraden konnten sich doch heute verkleiden und sie versäumte eine tolle Faschingsfeier!

Die Ärzte kamen ausgerechnet an diesem Tag bei der Visite mit Kitteln, Mundschutz und Handschuhen ins Krankenzimmer, weil sie jetz vielleicht auch noch Magen und Darm vermuteten. Und dann musste sie noch mit ihrer Mutter verkleidet mit Kittel, Mundschutz und Handschuhen über das ganze Klinikgelände zum HNO-Arzt gehen. (von Lene)

 

 

 

     

   

 

 

 

 
1 Kommentar(e)
  1. Promedia Maassen
    14. März 2019

    Hey, das ist ja schön, dass ihr uns an eurer Faschingsfeier teilhaben lasst! Spitzenmäßige Kostüme habt ihr!

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert