Tortenstücke für eine wünschenswerte Zukunft

Birthe Osterloh 3. März 2020 9 Kommentar(e)
© Klasse 4 der Grundschule Timmaspe

Eine Idee musste her. Wie soll die Welt 2120 aussehen? Schnell war klar, in welcher Form der Beitrag der Viertklässler der Timmasper Grundschüler eingereicht werden soll. Aljoscha schlug vor, einen Erdball zu malen. Der sollte, meinte Lilly, unterteilt werden, in eine positive Seite und eine negative, die ausdrückt, was passiert, wenn wir unser Verhalten bezüglich des Klima- und Umweltschutzes nicht ändern. Doch wie sollten alle 26 Schüler gleichzeitig daran arbeiten? Also teilte die Klasse einen Kreis in 14 Tortenstücke, immer zu zweit malten die Schülerinnen und Schüler entweder an ihren Wünschen oder an ihren Befürchtungen für 2120. Schließlich wurden alle Tortenstücke wieder zusammengefügt: Saubere Strände, ein plastikfreies Meer und intakte Wälder waren Hauptanliegen der Kinder, aber auch ein friedliches Zusammenleben sowie umweltfreundliche, fliegende Autos und Eintrittskarten für den HSV, die nur 10 Euro kosten. Herausgekommen ist ein fast 2m großes, rundes Gesamtkunstwerk mit einem Erdball in der Mitte, auf das die Mädchen und Jungen sehr stolz sind.  

 
9 Kommentar(e)
  1. Promedia Maassen
    4. März 2020

    Liebe Viertklässler der Grundschule Timmaspe,
    die Idee einen Erdball zu machen und so all eure Beiträge in einem Gesamtkunstwerk zu gestalten, ist wirklich super!
    Toll, dass ihr euch mit Aspekten des Umwelt- und Klimaschutzes beschäftigt habt. Es ist ein wichtiges Anliegen, dass man sich frühzeitig über die Zukunft Gedanken macht! Wir freuen uns, dass ihr so kreativ seid und all eure Wünsche und Sorgen mit uns teilt!

    Liebe Grüße
    Euer Team von Promedia Maassen

     

  2. Kristina Meyer
    20. März 2020

    Sehr schön!
  3. Anke Kühl
    20. März 2020

    Eine tolle Idee....die Kinder machen sich so mega viele Gedanken und das ist einfach klasse...
  4. Kurt Holz
    20. März 2020

    Bin begeistert. Die Vielfalt der Hoffnungen, Wünsche und Befürchtungen beeindruckt mich.
  5. Anke Söhl
    20. März 2020

    Die Idee ist toll umgesetzt. Von der Welttorte bin ich begeistert.
  6. Kerrin Glückstadt
    20. März 2020

    Tolle Idee, super klasse umgesetzt und mit sehr viel Mühe und Kreativität gestaltet.
  7. Dani Mayer
    21. März 2020

    Liebe Klasse 4, Euer Bild sieht toll aus. Eine super Idee!! Mit euch kann die Zukunft nur gut werden
  8. Nadine Lepthien
    22. März 2020

    Schön zu sehen wie viel Gedanken sich die Kinder machen! Bin beeindruckt,weiter so!!!
  9. Julia Braunschweig
    24. März 2020

    Klasse Projekt. Wir können stolz auf unsere Kinder sein.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert