Der Startschuss ist gefallen: MiSch Eroberer 2020 - erster Projekttag

Promedia Maassen 14. September 2020
© Keenan Constance auf Unsplash
Du möchtest diesen Beitrag bewerten? Dann kannst du hier bis zu drei Sterne vergeben.

Liebe MiSch-TeilnehmerInnen,

heute Morgen habt ihr zum ersten Mal eure Ausgabe der Kieler Nachrichten/Segeberger Zeitung im Rahmen von MiSch entgegen genommen!
Wir freuen uns, dass damit unser Projekt MiSch Eroberer 2020 gestartet ist und hoffen, dass ihr die nächsten Wochen ganz viel Freude habt und viele interessante Artikel lest und besprecht.

Um stets top informiert zu sein, schaut gerne während der kommenden Wochen immer mal wieder hier auf dem Blog vorbei: Wenn es etwas Aktuelles gibt, werden wir euch das in einem Blogbeitrag ankündigen :-)
Was ihr sonst noch alles auf dem MiSch-Blog findet, könnt ihr euch bei unserem ScreencastRundgang über den MiSch-Blog" anschauen.

Aber nun genug von uns! Wir wollen wissen, wie ist euer erster Eindruck von der Zeitung? Wie seid ihr ins Projekt eingestiegen? Gibt es schon einen „Fahrplan" für die MiSch-Wochen?
Antwortet uns gerne in der Kommentarspalte (s.u.) :-)

Natürlich könnt ihr im Laufe des Projekts aber auch selbst aktiv werden und eigene Blogbeiträge erstellen.
Wie das im Detail funktioniert, zeigen wir euch in dem Screencast „Blogbeitragserstellung im Klassenaccount", der im Laufe der Woche von uns eingestellt wird.

Und welche Rolle übernimmt euer Lehrer/eure Lehrerin dabei? Auch dazu haben wir einen Screencast erstellt, der sich direkt an eure LehrerInnen wendet und ebenfalls in den nächsten Tagen online gestellt wird.

Wir wünschen euch viel Spaß und freuen uns auf die nächsten Wochen mit euch!

Viele Grüße
Euer MiSch-Projektteam
Carina & Kerstin

P.S.: Wer es von euch noch nicht gesehen hat: Wir, (wie auch die KN/SZ und die Förde Sparkasse) haben ein Begrüßungsvideo für euch aufgenommen. Schaut gerne einmal rein. Hier geht's direkt zu unserem Video an euch SchülerInnen!

 
Dieser Eintrag hat bisher keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert